DE | FR
Sluxx HP
Biologischer Schneckenköder auf der Basis von Eisenphosphat

Einsatzbereich


Gemüsebau, Beeren, Ackerbau, Zierpflanzen, Gartenbau, öffentliches Grün

Wirkungsweise


Sluxx HP® Schneckenkorn wird von den Schnecken gefressen und bewirkt einen schnellen Frassstopp. Der Wirkstoff (Eisenphosphat, das auch natürlich im Boden vorkommt) führt zu Zellveränderungen im Kropf und der Mitteldarmdrüse. Die Schnecken ziehen sich in ihre Verstecke zurück und verenden dort. Der Wirkstoff wird von den Bodenmikroorganismen vollständig in Eisen und Phosphat umgewandelt. Erfolgskontrolle: Im Gegensatz zum Einsatz von Metaldehyden sind keine Schleimspuren oder verendenden Schnecken zu sehen. Schnecken, die Sluxx® aufgenommen haben, reagieren kaum auf Berührungsreize und haben oft eine lederartige Haut.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte unten im Kasten «Zusatzinformationen» auf den Link «Faltblatt Sluxx».

Anwendung


  • Beeren: 7 kg/ha
  • Gemüsebau: 7 kg/ha
  • Ackerbau: 7 kg/ha
  • Zierpflanzen, Gartenbau: 7 kg/ha

Für eine Anwendung auf Biobetrieben beachten Sie bitte die Einschränkungen in der FiBL-Betriebsmittelliste.


 
Zusatzinformationen
Nr.Bezeichnung Grundpreis
inkl. MwSt.
     Preis-
info
Verfüg-
barkeit
 Menge   
1499C Sluxx HP 15 kg108.90 CHF